Posts by edmvictor

    Hallo Asca,


    danke für Deinen ausführlichen Beitrag.


    Ja an die Leerrohr habe ich gedacht, aber nicht das Bauunternehmen. Jetzt müssen die nacharbeiten.


    Mir ist wichtig, mit den Anbietern der Hardware, also den Kabeln, keinen Fehler zu machen. Wer dann am Ende das Signal durchschickt ist mir egal. Da bleiben dann aber m.E. nur Telekom und Kabel-Deutschland. Beide wollen ca. 800 Euro dafür, dass Sie das Haus anschließen. Wir sind jetzt dabei, dass wir uns einfach von beiden was legen lasse, um flexibler zu sein. Dann kommt Fernsehen über Kabel-D und Internet und Telefon über die Telekom.


    Da das Haus eine Mehrsparteneinführung hat, wird es späte auch nicht problematisch sein, ein neues Kable (z.B. Glasfaser) zu legen. Laut T-Kom liegt das Glasfaser schon in der Straße und wir vielleicht, irgendwann, ganz bestimmt.... ^^

    VG

    Hallo Kautschler,


    ich baue derzeit in Haus in Hamburg.

    So langsam müssen wir uns für einen TK-Anbieter entscheiden.

    Diese muss nicht nur Telefon, Daten und Kabelfernsehen stellen, sondern das Haus auch entsprechend erschließen.

    Da wir hier eine Menge Leute mit mehr Fachwissen haben als ich, die offene Frage in die Runde, welchen Anbieter Ihr nehmen würdet?

    Vodafon/Kabel-Deutschland, oder doch die Telekom?


    Danke schon mal!

    Also danke erst mal für die schnelle Umsetzung.

    Meine Mädels haben zwar Interesse, sind aber auf unserem Realm in Ihrer Welt und wollen diese noch nicht wechseln (wir haben gerade so süße neue Pferde gefunden ^^)

    Wow, das nimmt ja richtig Fahrt auf.


    Ich bin gerne dabei und versuche mal wieder ins TS zu kommen.

    Das Realm auf dem ich zur Zeit mit meinen Mädels spiele habe ich Sesamstraße genannt. :)


    Und die Streitereien kenne ich auch schon: Da hat doch die eine aus versehen einen Eimer Lava unter dem Baumhaus der anderen ausgekippt und ich musste dann löschen kommen. ich muss wie im RL auch immer die ekeligen Spinnen weg machen...

    Ich hatte mir schon gedacht, dass ich mit meiner Frage hier auf der Kautsch richtig bin.

    Also zur Zeit kann ich noch nicht mal sagen, ob meine Mädels überhaupt Lust hätten, mit anderen zu spielen. Ich wollte erst mal Eure Erfahrungen.

    Die Probleme auf öffentlichen Servern wurden ja schon angesprochen. Das ist auch der Grund, warum ich nicht auf solchen unterwegs bin. Ich hatte mal mit Freuden einen eigenen WL-Server und war auf Mirai bei minecraft.de. Das war gut.


    Aber zu einer guten Medienerziehung gehört eben auch, dass man es den Kindern zeigt und wie man damit umgeht. Eben wie auch im Straßenverkehr...


    Wenn wir also einen Server aufbauen wollen, müsst dieser meiner Meinung nach folgendes haben:

    1. Vanilla

    2. Eine Whitelist

    3. Auf die WL kommt nur, wer Eltern als Vereinsmitglied hat. (damit ist sicher gestellt, dass es einen Erwachsenen gibt, der sich kümmert und kein Fake ist)

    4. Für die Wl muss man sich mit einer Darstellung hier im Forum "bewerben". (wir wollen wissen wer da spielt)

    5. OP bekommen nur Erwachsene.

    6. Es müssen einige Eltern in Game dabei sein (bin dabei!).

    7. Erwachsenen müssen in Game als solche zu erkennen sein (z.B. der Name ist anders eingefärbt oder so)

    8. Es gibt einen geschützten Bereich hier im Forum zu dem nur die Spieler auf der WL und die Eltern Zugang haben. Keine sonstigen.

    9. TS ist keine Pflicht.


    Was sagt Ihr?

    Hallo zusammen!


    Ich wollte zum Thema MC noch mal auf der Kauscht rumfragen:


    Meine Mädels (9 und 11) haben wegen der Guten Zeugnisse jede einen PC (aus der Kanzlei ausgemusterte i3 und i5) bekommen.

    Nun spielen wir mit Begeisterung MC zusammen auf einem Realm das ich gebucht habe. Ich war von dem 3fach Splitscreen auf der PS3 genervt.


    Gibt’s denn noch andere Eltern, die mit Ihren Kindern MC spielen? Wie sind Eure Erfahrungen?


    Vielleicht könnten wir auch mal ein Server mit Whitelist auf der Kautsch machen, quasi als Kautsch-Kinder-Server... :xeno3-gamer::saint:

    Ich hab zwar das Spiel, aber mir war es bisschen zu ekelig. Leichen zu zerstückeln und dann aufspießen war mir zu viel des guten, sowas machen meine Nerven nicht mit ;)

    muss ja nicht. Kannst das auch vegetarisch spielen. Man kann die Mutanten auch einfach nur blocken.

    also ich finde es recht interessant...hab aber auch bis jetzt nur alleine gespielt ;) zu zweit oder zu dritt macht es bestimmt laune den kannibalen einzuheitzen

    bin auch noch im SP unterwegs und suche Stöcke ^^ :=

    Ich hab meistens am Wochenende Zeit. Gibt es denn ein Server auf dem wir uns treffen können? Dann Teile ich das ein oder andere Kannibalenbein mit Dir :)

    Hi!


    Spielt jemand The Forest?

    Ich habe damit gestern angefangen und könnte mir vorstellen, dass sich auch ein paar Kautschler für den MP dazu finden...:xeno3-beer:


    VG

    edmvictor

    Das mit dem Solo auf dem Server ging mir auch so. Ich bin nicht so sehr im TS unterwegs und da hat sich dann wohl auch nix ergeben.

    Ich hätte aber schon Lust, mal nicht alleine auf dem Server zu spielen. Also wenn Du mal wieder online gehst, schreib mir ne PM!

    Ich noch mal ;)


    Ich spiele jetzt seit ein paar (RL)Tagen auf "The Vault".

    Im MP ist doch das ein oder andere ungewohnt gewesen.

    Die ersten Tag war immer Nacht oder sogar Blutnacht, wenn ich spielen wollte (das kann man ja mit der Livemap zum Glück vorher sehen) und war noch nackt und hatte nur die blöde Steinaxt.


    Aber jetzt hab ich einen kleinen Unterschlupf, den ich nach und nach ausbaue.

    Kann ich eigentlich irgendwo sehen, wo die Grenze für meinen ClaimBlock ist?

    Auf der englischen wiki steht er habe im Standard 41x41 auf der deutschen 7x7 Blocks. Wie ist das hier und kann man das ingame sichtbar machen?


    edit:

    schon gefunden:

    Größe des Keystones 31 Blöcke (wer lesen kann...)


    aber kann man das auch ingame sichtbar machen?

    Tag 13 bis 14


    2x7=14!!! :xeno3-monster:Ach du Sch****! Schnell ins Savehouse!

    Und ich hab mich schon gewundert, warum der Himmel so schon rot wird und über das Gewitter geärgert.


    Im wesentlichen läuft aber alles ganz gut. Ich bin satt, habe keinen Durst und ein Haus aus Stein mit einer Tür aus Metall. Das Haus hat auch die Blutnacht überstanden und ich bin nicht gestorben. Meine HP sind mittlerweile bei 80.


    In einem Haus habe ich einen Tresor gefunden, aber mit der Steinaxt dauert das ewig, den aufzumachen. Ich hab das erst mal abgebrochen.


    Dank meiner neuen Eisenspitzhacke geht auch der Bergbau in großen Schritten vorwärts. Nachts graben, morgens das Haus ausbessern und Mittags auch Beutetour gehen.


    Ich Versorgungskiste habe ich gefunden. Darin waren eine Menge Baupläne, nice.


    Wenn ich es schaffe, werde ich am Wochenende mal auf dem PvE-Server starten. :xeno3-zombie:

    also das mit den schatztkarten...der schatzt ist genau an der stelle wo die kiste ist auf der map...beim abwurf genau das gleiche

    Das der Schatz da ist, ok, nur dass das "genau auf der Map" bei mir eben (noch) einen Radius von ca 10 Blöcken hat. Das kann man glaube ich besser skillen, hab ich aber noch nicht.

    Das die Versorgungskisten auf der Map sind, hatte ich noch nicht entdeckt. Verschwinden die denn irgendwann wieder?