RUST-Server Wipe

  • Hallo zusammen,

    ich würde gerne vorschlagen, den RUST-Server auf einen monatlichen wipe zu setzen und nicht wie bisher wöchentlich wipes zu generieren.

    Ich könnte mir vorstellen, dass viele Spieler doch einiges an Ideen und Tricks in ihre Bases einbauen und finde es schade, dass dies alles nach wenigen Tagen wieder verschwindet. 

    Der Reiz im Spiel ist doch auch, eine Base zu bauen, seine Erfahrungen einzubringen und dann zu sehen, ob es tatsächlich jemand schafft, dort zu raiden. Das könnte man innerhalb von vier Wochen gut machen.

    Was meint ihr ?


    Ach ja, schön wäre auch noch, wenn die Architekten unter uns eine Art Spielwiese für ihre Bauprojekte bekommen könnten. Ich zum Beispiel - als RUST-Neueinsteiger - würde auch mal gerne in Ruhe (ohne Feinde und/oder Rohstoff-Mangel) einige Bauprojekte ausprobieren. Wie kann ich meine Base aufbauen, wie verbessern, wie sichern, usw.


    /RealOffice


  • Moin Moin!

    Ich bin der gleichen Meinung!

    Derzeit sind nur wenige Leute auf dem Rust Server und ich denke, dass es sich derzeit mit einem 14-21 Tage Rythmus besser leben lässt. Na klar - vorrangig geht es um PvP, dennoch gibt es viele Spieler, die nicht alle 7 Tage eine neue Base aufbauen möchten, sondern eher die alte Base verbessern wollen - auch nachdem man geraidet wurde.

    Sobald wir bei 50+ Spieler sind kann man dann überlegen ob man einen 7 Tage oder 14 Tage Rythmus nehmen wollen.

    Ansonsten gefallen mir die Einstellungen vom Server sehr gut!

    Liebe Grüße
    Andy

  • Hallo Leute,


    meine erfahrung in diesem Spiel hat mir des öfteren gezeigt das Spieler nachdem sie geraidet wurden sowiso den Server Quitten in 70% der Fälle. Wieso weshalb warum erschließt sich mir nicht.


    Ich habe nichts dagegen soll ruhig wegen mir von Wipe zu Forced Wipe laufen.


    Evtl. aber ich weiß nicht in wie weit sowas mit Zonen und so umsetzbar ist könnte man ja auch sogar ein PVE/PVP Server draus machen wo die PVE leute nicht Raiden können und auch nicht geraidet werden könnten. Die Monumente allerdings sollten umkämpft bleiben. In wie weit sowas Realisierbar ist weiß ich nicht Prinzipiell ist es nicht schwer das zu machen aber ob´s gut oder schlecht angenommen werden würde zeigt nur ein Test. "Und in wie weit sowas Abuse,bar ist kann ich bisher noch nichts zu sagen".


    Ich selber war damals immer für einen 14 Tages Wipe aber auf unserem damaligen server hat man gemerkt Tag. 1, 110-130 Spieler Tag. 2, so 100 rum. Tag. 3, 90-100 Tag.4, merkte man schon den sprung von 90 auf nur noch 60... und ab Tag 7-14 Waren sage und schreibe 10-15 Spieler noch übrig. Ein 14 Tage Zyklus wäre ziemlich schwer umzusetzen... Für einen Monats Zyklus da muss man sich richtig was einfallen lassen ggf. sogar mit Job´s oder Quests...das ist es ja auch worauf einige stehen seid "WoW" erschienen ist :)


    VIeleicht am Sonntag mal besprechen"intern"(extern)? mir egal :)


    Liebe Grüße

    rees.e

  • Grundsätzlich wäre nichts dabei so etwas umzusetzen, aber da jede map anders ist als die andere nimmt es sehr viel zeit und wartung in anspruch um zonen zu erstellen welche PVP zulassen an bestimmten orten.


    Sinnvoll wäre hierfür ein Plugin welches es schon mal gab (PVP/PVE selector) aber nicht mehr ubgedatet wird.

    Um es kurz zu sagen das Plugin lässt sich noch downloaden aber es macht lauter fehler in der Konsole und funktioniert deshalb nicht mehr. Vielleicht könnten es unsere beiden code Spezialisten für uns updaten oder sogar verbessern :)

    Das zum Beispiel hat sonst kein server ;)


    https://oxidemod.org/plugins/pvx-selector.1817/ hier ist das Plugin, denke mal das man es nur bisschen umschreiben muss.

  • Also wer hier Zonen möchte in denen nicht geraidet wird und es kein PvP gibt hat Rust nicht verstanden und sollte besser Mindcraft spielen. <-- nicht böse gemeint

    Ich habe noch nie nachdem ich geraidet wurde den Server verlassen.

    Und Base verbessern lernt man am besten durch Raiden und geraidet werden ;-)


    Gruß

    King

    2591 Stunden Rust ;-)

  • @K1ng 


    Sicherlich auch eine Meinung. Jeder sollte eine haben.

    Aber warum eigentlich nicht einmal etwas Neues ausprobieren ?

    Auch dafür gibt es in der Gaming-Welt doch modded Server.

    Und der Vergleich mit Mindcraft erinnert mich doch stark an die Diskussionen zwischen PUBG- und Fortnite-Fans. 

    Auf jeden Fall wäre es ein zusätzliches Alleinstellungsmerkmal für Let's Kautsch und könnte weitere Spieler für uns interessieren.


    Aber evtl. ist es ja viel einfacher: wie wäre es mit einem zweiten RUST-Server PvE only ?

  • K1ng


    Heyho, ich wollte auch mal meine Meinung dazu sagen!

    Dieser Vorschlag ist ja für Spieler gedacht, die das Spiel noch nicht so kennen und es lernen wollen/sollen.




    Und Base verbessern lernt man am besten durch Raiden und geraidet werden



    Und ich bin jetzt einfach mal so frei zu sagen, dass es nicht ganz stimmt.

    Natürlich sieht man nach einem Raid seine eigenen Fehler irgendwo - aber: Mal ehrlich, dann ist man immer noch unerfahren, strukturiert um, es ist noch nicht perfekt und das 4-5 Mal grob geschätzt - und dann ist man planlos und verliert die Lust. Das Beste sind IMMER Tips von erfahrenen Leuten und wann holt man sich mal diese Hilfestellung durch andere ab, wenn man andauernd in der Angst lebt - Ohgott der klaut mir gleich alle meine Sache wenn er hierher kommt zum Tipps geben oder knallt mich ab?

    Das ist jetzt auch alles nicht böse gemeint, aber das sagt sich leicht mit so vielen Stunden Rust-Erfahrung.


    Also wer hier Zonen möchte in denen nicht geraidet wird und es kein PvP gibt hat Rust nicht verstanden und sollte besser Mindcraft spielen. <-- nicht böse gemeint

    Das hier wollte ich auch noch einmal aufgreifen. Es gibt unzählig viele Survival-Spiele, die Rust ähneln und Rust ist auch kein Spiel, das irgendeinen Aspekt das ERSTE mal aufgreift.

    Du bist ein PvP-Spieler - respektiere ich auch.

    Aber du bist nicht die Rust-Spieler-Community. Es wird immer gleich viele Leute geben, die, die PvP wollen und die, die PvE wollen. Nur, weil es Vanilla ein PvP-Survival Titel ist, ist überhaupt nichts verwerflich daran, es auch mal im PvE spielen zu wollen. Das hat nichts mit dem Verständnis vom Spiel zu tun! Es gibt immer Auswahlmöglichkeiten, seien es auch bezahlte Plugins.


    So, das wollte ich nur mal gesagt haben. Es gibt bei mir selbstverständlich auch Spiele, in denen ich es nicht einsehe PvE zu spielen. Als Gegenteil gibt es aber auch spiele, die PvP bieten, was ich aber dann in solchen Fällen manchmal gar nicht möchte.



    Kautsch on!

    - RammT

  • Natürlich darf es hier mehrere Meinungen geben!

    Aber ich sag euch wenn ihr Adrenalin wollt spielt Rust PvP!

    Ich hab Jahre lang alle BF und CoD Titel gespielt und keines hat so Herzklopfen ausgelöst wie Rust.

    Und wenn mich jemand auf dem Server was fragt wie er was machen soll bekommt er normalerweise auch ne Antwort.

  • Hallo zusammen,

    da ich auch nach meiner Meinung gefragt wurde bzgl. des Wipe-Zyklus:


    minimal 14 Tage

    mein Wunsch 30 Tage


    Ebenfalls denke ich, dass je länger der Abstand gesetzt wird aber auch die Schwierigkeit nach oben gesetzt werden sollte, dh. weniger aus den Tonnen zu bekommen oder beim farmen. Mir ging das Teilweise zu schnell, dass ich nach wenigen Stunden bereits fast alles Equip zusammen hatte um raiden zu gehen. Mit der Anzahl welche Sachen man findet oder farmt ist es denke ich auch viel zu einfach zu raiden. Wenn ich länger brauche um genug explosives für einen anständigen raid zusammen zu bekommen, überlege ich mir vorher öfters ob ich das nun mache oder nicht.

    Auch beim bauen der eigenen Base hat ein längerer Zyklus denke ich Vorteile. Ich als Casual-Spieler mache mir schon Gedanken darum ob es sich überhaupt lohnt mehr Zeit in die eigene Base zu investieren, wenn nach einer Woche sowieso alles wieder weg ist. Vielleicht komme ich aber erst 3-4 Tage nach dem Wipe wieder zum spielen, dann finde ich lohnt es wieder rum überhaupt nicht auf dem Server wieder anzufangen und ich suche mir gleich einen Neuen. Oder man fängt an zu bauen, und wird noch am gleichen Tag in der Nacht geraidet etc.

    Klar mag das vielleicht für einige der Sinn in RUST sein, jedoch nicht für mich, denn so entsteht keinerlei Spielspaß bei mir, wenn ich mir den Server ausgesucht habe, gerade erstmal am Base-bauen bin und ein paar Stunden von übermächtigen Gegnern geraided werde. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit so etwas wie einen Welpenschutz einzustellen?


    Ich hoffe ich habe mich so ausgedrückt, dass man verstehen kann was ich meine.


    Grundsätzlich finde ich den Server top, vor allem die Leute stimmen.


    LG

    Apo

  • Ich weiß ja nun nicht, wie die Wipes gestaltet sind, aber wenn demnächst ein Wipe kommt, der auch die gelernten Rezepte löscht, wär das auch einmal etwas, was mir gefallen würde.

  • Der Wipezyklus wurde bereits auf 2 Wochen verlängert also sprich der nächste wipe ist am 22.03.2018 und jeden ersten Donnerstag im Monat wenn das Update raus ist für rust wird alles zurückgesetzt Blueprints und neue map.


    Auch ist schon ein PVP/PVE RP server in der Planung bzw. in Arbeit und müsste in 2 bis 3 Wochen wenn alle Einstellungen passen fertig sein ;)

  • Mal ne bescheidene Frage von jemanden der kein Rust bisher gespielt hat.

    Warum gibt es soviele Server Wipes?


    Wenn es Monatlich einen Wipe gibt hätte ich irgendwann keine Lust mehr das Spiel erneut zu spielen.

    Hallo,

    Verstehe die frage leider nicht. Könntest du sie bitte anders stellen?