Neue Galaxy und mehr ..

  • HY HO ihr Survival Freunde.

    WIe einige schon WIssen ( Ts und ingame Nachrichten) Wird eine neue Galaxy in unserer Spielwelt einziehen ..dazu hier mal Infos.


    Zuerst da es für euch ja am wichtigsten scheint die Infos rund um euren Char ; Sein Stuff und die Objekte von euch ..


    Char und Stuff:

    LvL ,Ausrüstung und Inventar wird übernommen .auch das Virtuelle Backpack.

    Also nix neu Starten einfach weiterspielen und gut )

    Objekte:

    Fahrzeuge:
    Pro Spieler 1 CV und Soviele Hover und Kleine Jäger wie dieses tragen kann .. Alle Kisten usw in diesen fahrzeugen bleiben erhalten ..

    Warum nur 1 cv na weil ihr nicht mehr fliegen könnt ..mehr dazu gleich ..

    Basen:

    Basen können wir nicht Übernehmen da sie statisch sind ..

    Räumt sie spätestens beim angekündigten Umzug Leer und baut sie ab wenn ihr wollt .


    Wie läuft der umzug ab ?

    Ihr schnappt euch eure gepacktes CV und jumpt in den für euch vorgesehenen Sector ( wird bekannt gegeben )

    DIeser Sector ist der einzige der NICHT entfernt wird und wird extra zum Umzug eingeführt ... er wird allervorraussicht nach dann einer der neuen Startplaneten sein . wo wir dann auch beim grund der 1 Cv pro spieler Regel wären .. man kommt einfach nicht mer zum Starter wenn man mal weg ist
    Denn wie bekannt sein sollte sind unsere Startsysteme mit ONE WAY ausgestattet .. ihr könnt also wegspringen aber nicht mehr zurück .


    Was wird alles NEU ..

    und wann passiert der Umzug ?

    ein festes DAtum kann ich aktuell nicht nennen da alles neu wird ..

    Also NEUE PLANETEN die müssen angepasst werden und kontrolliert das auch alles da ist was benötigt wird ..

    Das neue system wird da ein wenig anders aufgebaut als ds jetztige .. z.b. werden die erze mehr verteilt und nicht mehr auf einem planeten alles verfügbar sein ( ausname farm PVP Planeten)


    Neue Poi :

    von einfachen Frachtschiffen , kleineren Stationen in und auf ErzAsteroiden bis hin zu

    der ein oder anderen Ground POI oder schwer bewaffneten Spacestation die (wie getestet) nicht von einer person allein besiegt werden kann werden verschiedene neue und auch einige vom Game selbst bekannte Pois kommen..

    Ausserdem wird es in zukunft an einigen Orten Asteroiden mit mer als nur einem ERZ geben ..


    Im Allgemeinen wird einiges mehr für den Orbit im neuen System zu finden sein ..damit dieser belebter und ein bischen feindlicher wird ..


    Allgemeine Infos zur neuen Galaxy

    die Galaxy wird beim Start des umzugs noch nicht 100% fertig sein . sie wird stetig erweitert ..

    Der Grundaufbau wird darauf ausgelegt das man Reisen MUSS

    also ist das einfache Farmen auf einem Planeten Geschichte ..

    im neuen system muss man um an alle verfügbaren erze zu kommen mehrere Planeten Besuchen INKLUSIVE PVP.

    Sollte ein Spieler kein PVP mögen dann hat er die möglichkeit die Im pvp gebiet befindlichen erze zu erhandeln via player oder trader ( hier eher weniger Ware verfügbar) auch POI farmen ist eine Möglichkeit ..

    POI und MOB /NPC Spawn .. Dieser wird um einiges erhöht .

    "leere" Planeten sollten somit der Vergangenheit angehören

    PVEler sollten sich somit auch um eine angemessene Defence ihrer Behausungen bemühen .

    Es wird "ultra" Planeten geben ( inklusive eines Starters ) die auf maximale schwere ausgelegt sind ..mob bis lvl 10 kein sauerstoff usw.

    Natürlich auch die "Blümchen" Planeten wie aktuell Planetia Utopia kaum gefahr alles super Easy ..


    Von dem her freut euch auf all das neue.. und wer helfen mag

    ich suche noch POI für alle Bereiche ..

    Am besten 100% eigenbauten ( keine workshop umbauten etc)

    kleine Basen . schiffe ( CV ) und stationen im all ..

    material stell ich gerne zur verfügung ansonsten einfach im ts bescheid geben dort kann man Singleplayer blueprints tauschen


    Greets ..

  • HEy Folks

    ich bins mal wieder

    Hier ein paar fragen zum kommenden umbau.

    ich bitte um Antworten um alles gewünschte umzusetzten oder ggf zu verwefen wenn nicht gewünscht ..


    Wollt ihr das Volumen System ?

    WIRD TESTWEISE KOMMEN


    es gibt inzwischen einige spieler die dafür sind und einige die dagegen wären . hier möchte ich mal eure meinungen um ein bild zu haben wie der stand ist .




    Triebwerke nur aussen liegen und NICHT mehr im schiff komplett verbaut ja oder nein?

    realistischer weise gibt es keine raketentriebwerke die IN einem schiff komplett verbaut sind . was denkt ihr zu diesem punkt ? 

    Abgelehnt Volumensystem wegen


    PVE Basen Anzahl und Capital Vessel bregrenzen von je 10 auf 1ner Base und 2CV pro Spieler?
    Grund für diese Änderung wäre das das spiel im Endgame darauf aufbaut auch mal was zu verlieren z.b. ein schiff ..Aktuell verziehen sich viele nur zum
    Bauen und farmen ins PVE

    was nicht sinn der sache ist ..

    wer nur bauen will könnte dies ja bekanntlich im COOP oder single ..

    wer Also mehr schiffe ( eine Fleet ) oder mehr Bases will müsste dann im PVP siedeln ..

    was denkt ihr ?

    Abgelehnt


    PvE systeme begrenzen ?
    Aktuell sind ca 15 pve systeme geplant der rest PVP

    ich würde die Anzahl auf 5 reduziern und der ganze rest wäre PVP . Auch das dient wieder dazu mehr Aktion auf den server zu bringen ..

    ABGELEHNT


    BEI ALLEM EURE MEINUNG ZÄHLT .. WAS WOLLT IHR ?

    The post was edited 1 time, last by Sentoki ().

  • 1. Dein ernst??? Dieses Spiel ist nicht auf PvP ausgelegt sondern auf einzelspieler!

    Und 80% unserer Spieler sind PvE Spieler!

    2. hast du schonmal coop gespielt??? Wohl nicht weil dort wird man, wenn man zuweit auseinander ist wieder zusammengeportet! Also Dreck. Wenn man mit wem zusammenspielen will muss man auf einem Server spielen um es ordentlich zu können.

    3. Hätte ich zb. keinen bock was zu verlieren. Weils einfach nicht der Sinn des Spiels ist!

  • Moin zusammen,

    Empyrion ist ein 3D-Überlebensabenteuer in einer offenen Welt, in dem Sie im Weltraum fliegen und auf Planeten landen können. Baue, erforsche, kämpfe und überlebe in einer feindlichen Galaxie voller versteckter Gefahren.

    Bei Empyrion geht es darum, sich in einer feindlichen Umgebung aufzubauen und zu überleben.

    Bauen Sie ein oder mehrere Raumschiffe, mit denen sie in die Umlaufbahn des Planeten gelangen und auf Planetenoberflächen landen können. Rüste dein Mutterschiff und deine Raumschiffe mit Waffen aus, um dich gegen andere Spieler und NPC-Feinde zu verteidigen.

    Für das Bauen müssen Sie Ressourcen sammeln und abbauen. Sie finden diese Ressourcen auf Planeten und Asteroiden.

    Empyrion verfügt über verschiedene Planetentypen wie Wüste, Eis, Lava, karge, ozeanische, gemäßigte und Gasplaneten. Jeder von ihnen ist anders und hat seine eigenen Eigenschaften und möglicherweise unversöhnliche Zustände. Um zu überleben, muss man sich an die einzigartige Umgebung eines Planeten anpassen.

    Vor Ihrer ersten Landung auf einem Planeten werden Sie nicht genau wissen, was Sie erwartet - seien Sie auf Überraschungen gefasst.

    Mit Empyrion können Sie nicht nur im Einzelspielermodus, sondern auch im Mehrspielermodus spielen.

    Sie können auch ein Wolfsrudel mit mehreren Raumschiffen bilden und Piratenraumstationen oder andere Feinde angreifen. Neben kooperativem Gameplay kannst du auch im PvP gegeneinander kämpfen.


    Das ist ein Auszug der Spielbeschreibung von Eleon Game Studio, die eigentlich alles sagt.


    Da ja PvE Planeten kommen sind und auch PvP Spieler ihr zuhause bekommen verstehe ich die Aufregung nicht. Das Reisen ein grundlegender Bestandteil des Spiel und das es mal gefährlich werden kann geht ja schon aus der Beschreibung hervor.

    Es gibt jetzt Schutzschilde im Spiel, man kann also sicher Erkunden und wird nicht direkt vom Himmel geholt. Man muss keine POI angreifen wenn man nicht den Loot haben möchte, also verliert man auch nichts. Wenn ich im Spiel nicht eine Herausforderung habe und nichts verlieren kann, so kann ich ja direkt Kreativ zocken.


    Wenn das Spiel keine Anforderungen stellt wird es ganz schnell langweilig weil man sich keine Gedanken macht wie man schwierige Situation meistern kann.


    Also was liegt näher konstruktive Vorschläge zu machen damit für jeden was dabei ist.


    Das es verschiedene Stufen von Start Planeten geben wir finde ich sehr positiv, für jeden etwas.


    Auch im Einzelspieler hat man Planeten mit verschiedenen hohen Schwierigkeitsgraden, warum dann nicht auch hier.


    Das man Reisen muss um alle Resourcen in Ausreichender Menge zu bekommen gehört von Anfang an zum Spiel, sonst brächte man nur einen Starter Planet mit allem drauf und man fliegt nicht raus zum Erkunden, wäre schon sehr Langweilig.


    Mit dem Volumen Gewichts System konnte ich mich noch nicht so richtig anfreunden, ist für mich

    noch nicht ausgereift also er dagegen.


    Wenn offene Truster kommen werde ich damit Leben, müsste nur alle meine Blueprints überarbeiten, aber das Spiel lebt ja von Anpassung.


    Ich würde es begrüßen mehr als 2 CV zur Verfügung zu haben schon aus dem Grund das ich für verschiedene Anforderungen andere CVs nehme.


    Mehr als eine Base würde ich auch begrüßen, vielleicht hat man mal Lust auf einen Außenposten oder zwei.


    Man sollte PvE Spieler die Respekt haben was zu verlieren wenn sie ein POI angreifen einen Ausgleich geben über das Handelssystem was ja schon geschehen ist aber man kann es bestimmt noch verbessern, mein Vorschlag wäre das Spieler auch Erze/Blöcke ein/verkaufen können.


    Was Erestrum und Zascosium in großen Mengen nur im PvP gibt finde ich völlig in Ordnung, auch da kann man als PvEer sehr gut Farmen wenn die Planeten groß sind und wenn die PvPer eine Basis Beschränkung haben, die können dann nicht mal ansatzweise den ganze Planeten absichern. Und die Spielen auch nicht 24/7 Tage lang (und immer bedenken wir haben jetzt Schutzschilde).


    Wenn es dann noch PvP Farm Planeten gibt die nicht bebaut werden dürfen sehe ich überhaupt kein Problem (es muss ein wenig Nervenkitzel da sein, darum auch PvP).


    Wenn man keine Lust auf Stress mit den Zirax hat, kann man es mit ihnen ja auf freundlich machen,

    das heißt keine Basis Angriffe keine Drohnen usw.


    Man sollte Bedenken das die Neuerungen (Base Attacke, Schilde,) im Spiel vor allen auf dem Feedback von Einzelspielern gekommen ist denen das Spiel zu langweilig geworden ist.


    Dann haben wir noch das Virtuelle Backpack, in dem man nichts verliert.


    Wir sollten zu guter Letzt bedenken es ist ein Spiel, ich verliere nichts was ich nicht wieder Farmen kann, bin aber um eine Erfahrung reicher und mache es beim nächsten mal besser.


    Grüsse

    "Wissen Sie, mein ganzes Leben hatte ich das komische Gefühl, dass etwas Gewaltiges und Böses in der Welt vorgeht."

    "Nein, das ist nur völlig normale Paranoia, die kriegt jeder im Universum."

  • Ich persönlich spiele schon lange bei Euch auf dem Server .

    Ich orientiere mich seit Anbeginn mehr auf PVE und für mich macht das auch den Reiz des Spieles . Auf einem Planeten siedeln , bauen und diverse Schiffe und Fahrzeuge entwickeln oder verbessern.

    Bisher fand ich das Verhältnis gut ausgewogen . Wenn man bestimmte Ressourcen wollte musste man ja zwangsläufig ins PVP , was ich auch ok fand und die Spannung deutlich steigerte.

    Natürlich kann man auch im Single Mod bauen , aber das ist nicht das gleiche . Es macht schon mehr Spass wenn Spieler on sind , den Chat zu lesen und oder andere Spieler inGame treffen .

    Das Hauptproblem was es für mich und wahrscheinlich auch für viele andere gibt ist diese stetige Inkonstanz des Spieles . Also der dauernde Neustart , Reset etc. Das ist nicht Eure Schuld , das weiss ich - die ständige Patchlage ist da wohl das Problem .

    Die meissten Spieler wollen eben nicht in einem Survival Spiel wo man viel Zeit und Nerven investiert hat sich was aufzubauen ständig neu anfangen .

  • Update :

    Infos von Unserem Playfieldbauer ..


    Aktuell sind 2 Starter systeme und 8-10 Planeten für PVE

    fertig .. nun Folgen noch PVP und Farm Systeme ..

    DIverse POI und ander Objekte wurden ebenfalls fertiggestellt

    weitere Folgen..


    Das System hat noch keinen Offizellen Starttermin

    da sämtliche Planeten getestet werden bevor sie ins system wandern kostet das Zeit ..

  • Die meissten Spieler wollen eben nicht in einem Survival Spiel wo man viel Zeit und Nerven investiert hat sich was aufzubauen ständig neu anfangen .

    stimme ich vollkommen zu, daher halte ich es für wichtig, zumindest im "Alpha" Stadium, es nicht "all-zu-schwer" an Resourcen zu kommen, zu machen. Endloses "grinding" blos um wieder neu anzufangen kann eine abschreckende Wirkung hervorrufen.

  • Meine Meinung, und die teilt nicht jeder mit...

    Das meiste wurde ich als Zweischneidiges Schwert beschreiben...

    So oder so, man kann es nicht alle Recht machen, geht einfach nischt.


    Zum Volum-System:

    klar alles mit nur begrenzte Lagerplatz / Inventar / VB zu sortieren / bewältigen ist doof...

    aber unbegrenzt ist auch ziemlich unrealistisch doof.

    Persönlich bin ich dafür.


    Triebwerke:

    Gehören meiner Meinung nach, irgendwie logisch / realistisch / klar, außen.

    Ich wäre dafür.


    PVE-Planeten, Basen und CV Anzahl:


    Reduzieren, einfach allein schon vom Spiel-Leistung / Game-Engine / Alpha-Status. Ich bin der Meinung das keiner "One-Man-Faction" 10 HBs, 10 CVs, 10 SVs und auch noch 10 HVs braucht, es führt nur zur Last der Server sowie irgendwann die Spieler / Spiel-Erlebnis / Stabilität auch noch...

    Ich bin dafür, auch das unbenutzte (kl.) Strukturen regelmäßig gelöscht werden.


    aber hier wird’s leicht kritisch...

    Es ist ein bekannte Verhalten von vielen, aber im Großen liefern auch PVEer was zum Erlebnis / Leben auf dem Server.


    "

    Aktuell verziehen sich viele nur zum Bauen und farmen ins PVE...

    was nicht sinn der sache ist.

    Wer nur bauen will könnte dies ja bekanntlich im COOP oder single...

    Wer Also mehr schiffe ( eine Fleet ) oder mehr Bases will müsste dann im PVP siedeln.


    PVE planeten auf 5 reduzieren und der rest wäre PVP .

    Das dient dazu mehr Aktion auf den server zu bringen ..

    "


    Vorsicht beim Sinn der Sache...

    Da stellt sich die Frage, "was ist der Sinn der LK-Server"?

    Vielleicht liege ich ein wenig daneben, aber ich glaube das oberste Priorität ist es ein angenehme Server für alle zu bieten, (solange es kein größere Community wie bei 7DTD gibt zb.), wo Spieler raussuchen können, wo sie spielen.


    Ich denke aber nicht das COOP oder SP im Sinne von LK ist, eher das Gegenteil...

    Ein Community aufbauen / zuwachs.


    PVE Planeten von 15 auf 5 zu reduzieren ist schon hart, aber ich kenne die genauen Verhältnisse (PVE =? PVP), nicht.

    Es könnte eventuell sogar dazu führen, das weniger auf dem Server los ist, das Mitglieder nicht mehr drauf spielen möchten, und eventuell es mehr PVP(-Arschies) gibt die andere sogar vertreiben.


    Ich weiß, nicht jeder PVPer ist ein Arschie, aber viele schon, es ist ein sehr umstrittenes Thema.


    Ich denke, wie bei so manches, der neutrale Weg ist das Beste...

    Ich schätze erst wann es genügend Spieler gibt um eventuell andere Server zu stellen, und spezifisch auf PVP oder PVE zu setzen.


    Solange es nur ein (1) Server gibt, sollte diese ausgeglichen sein, ca. 50 / 50. oder so irgendwas ähnliches.

  • Zum Volum-System:

    also ich bin dafür das das System aktiv ist weil es dann auch eine zusätzliche Herausforderung ist und man nicht einfach mit nen x beliebigen kleinen schiff einfach so nen ganzen Planeten leer plündern kann da muss man sich dann schon genau überlegen was nehme ich von den Sachen mit die man finden was lasse ich liegen und das schiff bauen ist dann auch anspruchsvoller da man nicht tausende von Tonnen mit nem schrott schiff vom Planeten bekommt da muss man sich dann schon Gedanken machen wv Triebwerke brauche ich wv fracht nehme ich mit usw momentan ist es ja so eigentlich braucht man nur 1 schiff in das haut man alle seine Sachen rein und fertig mit dem System sind Basen dann auch wieder interessanter so das ist meine Meinung dazu


    ps Satzzeichen waren ausverkauft xD

  • Die neue Galaxy kommt am donnerstag ABEND .

    die server werden dazu einige zeit ( 2-3 stunden geschätzt)

    Down sein


    Ihr könnt DANACH mit eurem ! 1zigen ! Cv / SV pro spieler ins neue system springen .1 Woche habt ihr dafür zeit .

    Ein RÜCKSPRUNG um vergessene Sachen oder schiffe zu hohlen wird NICHT möglich sein.

    also packt alles ein vor dem UMZUG ,,

    nach dieser Woche also Do auf freitag 29.9 auf 30.9 werden die alten planeten und alles was noch darauf ist gelöscht .

    Es gibt keinerlei Erstattung von vergessenen Objekten Schiffen oder Materialien.


    Desweiteren wird nach aktuellem Stand. auch das Volumensystem aktiviert ( zumindest Testweise)

    sollte jemand der dazu noch nix gesagt hat eine Meinung haben dann bitte ich um Rückmeldung. Grund für diese Entscheidung trotz aller Beanstandungen gibt es inzwischen server die damit laufen ( vanilla ) und massenhaft spieler aufweisen .. ausserdem wird das spiel dadurch etwas interresannter wenn auch ein bischen langwieriger..

    Natürlich ist es dann nicht mehr so einfach mit vielen Rohstoffen in kurzer zeit seine sachen zu bauen oder spawnen. Logisch kostet es zeit und ist auch eine Umstellung da viele neue Sachen beachtet werden müssen .. aber trotz all dem

    es gehört zum Game und scheint jetzt zu funtioniern ..

    Ein Game wo nach 2 tagen jeder sein CV hat ist für meinen Geschmack langweilig da wir eh massenhaft PVE spieler haben und somit kaum verluste zu befürchten sind ..

    und sollte doch mal ein schiff etc platzen .. nunja es ist ein survival game ..

    es soll nicht alles einfach geschenkt werden ;)

    Schiffsblock Grenze für die dauerhafte Landeerlaubniss auf Planeten wird Auf 11K erhöht damit auch die Möglichkeit besteht die Ladekapazität anzupassen.



    ZUM SYSTEM an sich ..

    es wird wie folgt aufgebaut sein ..


    2 Ringe system

    Innerer ring PVE alle planeten und astrofelder sind mit sv befliegbar

    schwierigkeit von leicht bis schwer .


    mittendrinn liegen 4 farmsysteme PVP !!! 2 Astrofelder und 2 Planeten

    Vorsicht speziell in den Astrofelder sin zusätzlich noch massig NPC unterwegs

    von der Frachterflotte mit Eskorde bis zu schwerst bewaffneten basen ..


    Aussenring nur mit CV erreichbar reines PVP Systeme von einfach bis Extrem


    3 Starter Planeten

    1 Leichter blümchen planet

    für absolute Neulinge

    1 normal ( schwer )

    für Fortgeschrittene

    1 Extrem für voll Pros

    Dieses system ist nur für die absoluten survival kenner und könner

    Mob lvl Max Rohstoffe gering etc.

    Wie bekannt gibt es keinen

    Rückkehr zum Starter wenn man einmal das system verlassen hat ..

    Die Erste Route (SV) von diesen Planeten gehen auf einen PVE Planeten ( Kaigar) von wo aus ihr euch dann ausbreiten könnt.


    Auch der Trading sektor wird wieder vorhanden sein mit Station Reparatur u. Handel ( Admin) ausserdem NEU Asteroiden Verkauf ( für eine eigene Asteroiden Basis OHNE ERZE )..

    Ebenfalls vorhanden sind vereinzelne Orbit trading stationen die allerdings Reputationsabhänhig sind in verschiedenen Systemen.


    Nutz die zeit lernt das neue system inklusive dem volumen system kennen

    es wird nicht leicht aber auch nicht allzuschwer ..

    Rohstoffe sind genug da ( einige nur im PVP )

    auf allen Planeten ist eine Beschreibung eingefügt die euch sagt was ihr wo findet ..


    Solltet ihr sonst noch Wünsche haben oder irgendwas auffallen was

    nicht ok zu sein scheint , sagt es dem Team (Admin Sentoki und MOD Erzengel-Gabriel)


    Wir freuen uns auf feedback und auf ein neues Erlebniss

    in New Horizon ..

    The post was edited 1 time, last by Sentoki ().

  • Dafür, dass die neue Galaxie nun kommt wird es ein wenig spät sein noch was anzumerken.


    #) Ich habe mich ein wenig auf dem Server der "ballerkneipe" (ein anderer Verein) umgesehen. Die haben viele Planeten 190 an der Zahl, mit den Monden sollen es sogar an die 300 sein. - Wichtig ist dabei, der Server ist stabil sogar wenn ein riesen Raumschiff spornt. Die haben das getestet, ohne dass dabei das Spiel bzw. die Leistung des Servers negativ beeinflußt wurde. - Jetzt müssen wir nicht auch so viele Planeten haben, aber eine gute Anzahl würde schon was hermachen. Im PVP geht es ja auch darum sich eventuell zu verstecken und andere taktische Aktivitäten sich auszudenken. Bei begrenzetem Raum ist bald mal klar wo wer ist und so. Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich 30 - 50 Planeten für gut befinden.


    #) Was mir noch aufgefallen ist, dass der Abbau von Asteroiden mit einem GR - nicht gerade berauschende Erträge hat. - Da baut sich einer endlich ein Großes Schiff und dann bekomme ich mit einem Handbohrer mehr Erze zusammen als mit dieser technischen Meisterleisung. (Habe mal einen Asteroiden mit dem Handbohrer bearbeitet bringt erheblich mehr) LOL. - Das ist von Interesse vorallem wenn ein Asteroidensystem was hermachen soll.

    #) Eine andere Sache - Spieletechnisch ist es ja möglich sich die T1 - T3 Autominer selber zu bauen. (hab ich wo anders gesehen ) - Würde ich auch begrüßen wenn wir dies ermöglichen könnten. - Es haben alle unterschiedliche Zugänge / Freizeit zur Verfügung, so dass einige dann angegriffen werden wenn sie Erze schürfen wollen / müssen zu einem Zeitpunkt wo andere dies schon erledigen konnten.


    #) Wo die Handelsstation aufgebaut wird, ist mir auch noch ein anliegen. - Diese sollte schwer bewaffnet, in einem PVP-Gebiet liegen. - in Reichweite eines/des Warppunktes (ohne diesen zu blockieren) und einen Sprung in PVE-System - so dass für die friedliebenden der Galaxie, es eine Herausforderung ist gute Geschäfte zu tätigen - die Bewaffnung sollte so heftig sein, dass der Angriff einer Flotte zum Scheiter verurteilt ist. (oder es soll für gut koordinierte Allianzen eine Belohnung winken wenn dieser Handelsposten niedergerungen wird.

    Warum der Handelsposten an einer solchen Stelle? - Ich will nicht, dass die PVP und PVE Spieler an sich getrennt sind - damit soll eine von mehrer Überschneidungen eingebaut werden.


    Es ist ein Game - auf dem es Systeme gibt die unter Kontrolle einer imperialen Macht stehen und wo alles nach "Romanis pax" unterdrückt wird auch jede frei Entscheidung mit anderen zu kämpfen. - Würde auch lustig sein wenn dann ab und an ein großes Raumschiff dieser imperialen Macht vorbeifliegt --- eventuell noch Steuern eintreibt von diesen friedlichen Bürgern.

    Und dann gibt es die unkontrollierten Teile der Galaxie. In den freien Gebieten können die Pilot/innen sich entscheiden was sich machen ohne Steuern, ohne Schutz - natürlich soll sich das Auszahlen .... deswegen ertragreiche Planeten und so.


    Die Pilot/innen, die Kämpfe vermeiden wollen, können ja gute Schiffe bauen, die Sie dann auf dem Markt anbieten. In der Fabrik vorfertigen, in einem Hangar (sollte groß sein) auf der Handelsstation spornen lassen und dann auf öffentlich einstellen so dass die Käufer es übernehmen können. (Von der Spielmechanik her machbar) Es sollte dann noch eine Sicherheit eingebaut sein wie ein Schalter um das Hangartor zu blockieren sollange die Transaktion nicht umgesetzt wurde.


    Dass, sind so einige Gedanken - um ein wenig Dynamik in das Gameplay zu bekommen. - Eventuell hab ich noch ein paar Ideen - damit will ich es erst mal belassen.

    Das intelligenteste, sozialste, grausamste und dümmste Wesen das ich kenne - der Mensch - Vernuft begabt

  • Alle packen alles was sie haben in ein CV und kommen damit in eine Welt mit Volumesystem.

    Hat das jemand schonmal getestet was passiert wenn man komplett überladen in eine Volume Galaxy gespawnt wird?


    Bestimmt lustig weil Gewichtsverteilung da ja auch eine Rolle spielt und das Handling beeinflusst (wenn ich die Patchlogs richtig verfolgt habe), sollte einigen Schiffen ne massive Schräglage einhandeln.


    Wenn nicht eh alle explodieren sobald sie ne Kiste anfassen brauch man bestimmt nen ADAC da weil einige Fluguntauglich sind. Allein schon wenn sie landen kommen sie ja nie wieder hoch mit dem Gewicht. Kann man auf dem Planeten einschlagen und Schaden nehmen weil man zu schwer ist?


    Ich bitte um Berichterstattung aus wissenschaftlichem Interesse.

  • Hallo


    Also das Volumen-System ist ein Witz hoch3!

    Ich hab ein Schiff aus dem Workshop, das ich so Umgebaut habe das es für mich passt z.b. hab für jede Ressource einen Container gebaut, die jetzt alle total überladen sind. Ich bräuchte jetzt Haufenweiße Container zum Umlagern, damit ich die Vorhandenen Container wegreißen kann, damit ich so ein Container Kontrollelement Bauen kann mit Container Lagererweiterungen, damit ich möglichweiße alles unterbringe.


    Im Prinzip hab ich jetzt 3 Möglichkeiten...


    1. Ich bau mein Schiff nochmals um....


    2. Bau mir ein neues Schiff


    3. Höre auf mit dem Spiel


    Bin jetzt echt genervt... :-(

  • Hey Gerry84,

    seit Einführung des neuen Systems(+Neue Galaxy) wird ja auch ständig

    an der Abstimmung des Gewichtssystem "gefeilt" ..war selbst dabei

    und jede Rückmeldung ist hilfreich bei der weiteren Verfeinerung des GS.


    nicht aufgeben :D die Jungs tuen ihr Bestes.


    Gruß Doc

  • 1. Ich bau mein Schiff nochmals um....


    2. Bau mir ein neues Schiff


    3. Höre auf mit dem Spiel


    Bin jetzt echt genervt...

    Ja so hab ich mich im ersten Moment auch gefühlt ;(- aber es zahlt sich aus sein Schiff umzubauen :thumbup:

    Natürlich werde ich noch ein Neues bauen - Mit dem Spiel aufhören werde ich nicht - meinen Nerven geht es wieder besser.

    1. Erzengel hilft jedem der Unterstützung braucht. ++++ für Ihn.

    2. Das neue System ist geil oder super - die Ziraks sind der Hammer :xeno3-sniper:

    3. Nach der Mühe oder während dessen, ich umgebaut habe, sind mir viele Gedanken über das Bauen von Schiffen durch den Kopf gegangen. Das Gewichtssystem lässt einem die Schiffe viel bewusster bauen.


    # Nach der Niederlage, erhob ich mein Haupt und stellte mich wieder auf die Beine. Niemand wird diesen Geist in die Knie zwingen. In vereinter Zwiedracht werden wir uns den Unwegsamkeiten der Galxie stellen. Die Gravitationswelle, nach dem Hyperraumsprung in ein neues System war erheblich, zuerst dachte ich auch, dass es mein Industrieschiff auseinanderreißt. Der Crew und der Fracht geht es gut, nun wenden wir uns den neuen Herausforderungen zu. Die Ziraks dürften eine Superwaffe in dieser Region des Raumes ausprobiert haben. Möglicherweiße hatte dieser Versuch, auf einen großen Teil oder gar die gesammte Galaxie seine Auswirkungen. Durch die Entdeckung der neuen Systeme, ist eine Entwicklung gesichert und unsere Mission, die letzten Reste einer Zivilisation zu retten, vortsetzen.

    # Es werden noch Mitstreiter gesucht, die sich an diesem gemeinsamen Projekt beteiligen. :)


    Es ist immer nur eine Frage der Perspektive - ich musste selber ein wenig Geduld aufbringen - es Zahlt sich aus

    Das intelligenteste, sozialste, grausamste und dümmste Wesen das ich kenne - der Mensch - Vernuft begabt

  • Moin:xeno3-dance: ^^ also ich wäre gegen das Volumen System ,nun stecke ich nicht so in der Materie wie wohl die meisten von euch .Aber ich würde es doch sehr nervig finden Bereiche zu Farmen und mal übertrieben gesagt nur mit einem Rucksack unterwegs zu sein und 2 Plastetüten (für die ich natürlich Pfand gezahlt habe ...Umwelt und so ). Wenn ich eine Base ,Raumschiff ob groß oder klein habe möchte ich schon das Gefühl haben was ja auch eigentlich Sinnig ist:xeno3-hmm: ,bedeutend mehr je nach anzahl der Frachträume transportieren zu können . Um nicht einen Großteil liegen lassen zu müssen ob nun beim Rohstoffe , Alien , Fraktionen Farmen oder gar im PVP bereich jemanden eingeäschert habe . Kurzum ich finde das alte besser^^ Auf das Virtuelle Backpack kann ich verzichten das passt für mich nicht in das Bild aus nix einen Zauberbeutel zu schaffen , wie bei Alladin oder so .:xeno3-beer:

  • Moin zusammen,


    also ich konnte mich noch nie mit dem Volumen/Gewichtssystem anfreunden, aber ich habe mir gedacht probieren geht über studieren.


    Mein Fazit fällt aber negativ aus. Nur ein paar Beispiele, ein T2 Generator den man looten kann oder halt selbst baut wiegt 120t, die Komponeten aus die ein T2 Generator besteht wiegen aber nur 1 Tonne. Also wenn ich in im Konstruktor crafte wird plötzlich aus 1Tonne Komponenten, oh Wunder ein 120 Tonnen Klotz. Ein roh Pentaxit wiegt 5kg, wenn ich es veredele bekomme ich aus einem 1 roh Pentaxid zwei veredelte Pentaxid die pro Stück 100kg wiegen, also zusammen 200kg.


    Wenn ich ein Standart SV mit Pentaxid Tank nehme und den Tank befülle mit nur 10 Pentaxid, wiegt das mal eben 1Tonne, und der Vanilla Tank kann 100 aufnehmen sumarum 10 Tonnen.

    Das SV wird schwerlich abheben oder Triebwerke ohne Ende.


    Man müsste sich für jeden Einsatzzweck extra CV's, Hover's bauen sonst kann man keine z.B. POI looten oder Erze abbauen, ein SV kann man eigentlich nur noch zum reinem rumfliegen nutzen.


    Das Spiel zwingt einen mit dem System eigentlich mehr Fahrzeuge zu bauen als nötig.


    Ach ja das umstellen wärend des laufenden Spiel auf das Volumen/Gewichtssystem hatte den Effekt das ich wirklich den ADAC benötigt habe.


    Sentoki hat direkt ein paar Anpassungen am System durchgeführt, sonst hätte ich wahrscheinlich sofort das Handtuch geschmissen, aber es zeigt mir das dieses Volumen/Masse System noch nicht ausgereift ist und mir der Spielspass zu einem grossen Teil abhanden gekommen ist.


    Komischerweise passt so ein T2 Generator in eine Loot Box aber nicht in eine Standart SV Box.

    Beim Looten von POI kann man eigentlich nur ein CV daneben stellen oder direkt alles in die Fabrik werfen.


    Mein Fazit ist das V/M System ist ohne Anpassungen für mich nicht spielbar.


    Grüsse

    "Wissen Sie, mein ganzes Leben hatte ich das komische Gefühl, dass etwas Gewaltiges und Böses in der Welt vorgeht."

    "Nein, das ist nur völlig normale Paranoia, die kriegt jeder im Universum."

  • Moin .

    zu erst mal die ganzen postings aufgreifen ..

    Paxus :


    Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich 30 - 50 Planeten für gut befinden.

    Wir haben aktuell ungefähr diese Anzahl. eue kommen wenn neue gebaut wurden ..jeder Planet ist eine heiden Arbeit und nicht einfach mal so gemacht .. zuviel Planeten bei zu wenig spieler ist auch nix da man sich dan nie findet oder eben extreme Flugwege vorhanden sind.

    ine andere Sache - Spieletechnisch ist es ja möglich sich die T1 - T3 Autominer selber zu bauen. (hab ich wo anders gesehen ) - Würde ich auch begrüßen wenn wir dies ermöglichen könnten.

    Genau das ist mit Absicht Ausgeschalten man kann die Miner ja im Trading Sector erwerben ...Grund Zuviele davon im alten System und dauerhaftes gejammer das sie verschwinden wenn das erz abgefarmt wurde unter diesen ... so baut man sie bewusster ..Ausserdem soll so mal das Handeln untereinander etwas angekurbelt werden ..

    Warum der Handelsposten an einer solchen Stelle? - Ich will nicht, dass die PVP und PVE Spieler an sich getrennt sind - damit soll eine von mehrer Überschneidungen eingebaut werden.

    Das Handelsystem ist neutrale zone und damit extern gelagert .. ein erschwertes anfliegen oder gar die gefahr des beschossenwerden ist nicht erwünscht im gegenteil hier soll man sich treffen zum Waren Tausch oder Schiff rep ..nicht um angst zu haben .

    Es ist ein Game - auf dem es Systeme gibt die unter Kontrolle einer imperialen Macht stehen und wo alles nach "Romanis pax" unterdrückt wird auch jede frei Entscheidung mit anderen zu kämpfen. - Würde auch lustig sein wenn dann ab und an ein großes Raumschiff dieser imperialen Macht vorbeifliegt --- eventuell noch Steuern eintreibt von diesen friedlichen Bürgern.

    Und dann gibt es die unkontrollierten Teile der Galaxie. In den freien Gebieten können die Pilot/innen sich entscheiden was sich machen ohne Steuern, ohne Schutz - natürlich soll sich das Auszahlen .... deswegen ertragreiche Planeten und so.

    Falsches spiel ? oder hab ichs falsch verstanden ?

    Es gibt keine Systeme die komplett ubernommen worden sind .. aber es gibt Capital die euch auf dem ein oder anderen planeten besuchen .. nur steuern eintreiben tun sie nicht dafür aber plasma verteilen ..



    Die Pilot/innen, die Kämpfe vermeiden wollen, können ja gute Schiffe bauen, die Sie dann auf dem Markt anbieten. In der Fabrik vorfertigen, in einem Hangar (sollte groß sein) auf der Handelsstation spornen lassen und dann auf öffentlich einstellen so dass die Käufer es übernehmen können. (Von der Spielmechanik her machbar) Es sollte dann noch eine Sicherheit eingebaut sein wie ein Schalter um das Hangartor zu blockieren sollange die Transaktion nicht umgesetzt wurde.

    jeder kann seine schiffe aktuell verkaufen .. aber wer kauft Schiffe ?? Keiner denn alle wollen eigene bauen oder workshop umbauen.

    Schiffkauf mod war aktiv wurde sogut wie nicht benutzt ..Deaktiviert



    Alle packen alles was sie haben in ein CV und kommen damit in eine Welt mit Volumesystem.

    Hat das jemand schonmal getestet was passiert wenn man komplett überladen in eine Volume Galaxy gespawnt wird?

    Man kann keine beladenen schiffe spawnen .. daher keine sorge ;)

    Bestimmt lustig weil Gewichtsverteilung da ja auch eine Rolle spielt und das Handling beeinflusst (wenn ich die Patchlogs richtig verfolgt habe), sollte einigen Schiffen ne massive Schräglage einhandeln.

    Taste O = Schräglage behoben und nein so extrem ist es nicht .

    Wenn nicht eh alle explodieren sobald sie ne Kiste anfassen brauch man bestimmt nen ADAC da weil einige Fluguntauglich sind. Allein schon wenn sie landen kommen sie ja nie wieder hoch mit dem Gewicht. Kann man auf dem Planeten einschlagen und Schaden nehmen weil man zu schwer ist?

    Fluguntauglich werden fast alle sein bzw waren sehr viele .. Schaden gibts in diesem game nicht durch kollision oder absturz ..

    1. Ich bau mein Schiff nochmals um....

    Genau Gerry wie alle anderen auch .. und das es nicht zuviele kisten sein werden dafür hab ich schon gesorgt ..

    das Volumen bzw das fassungsvermögen wurde bei allen kisten verzehnfacht

    Das neue System ist geil oder super - die Ziraks sind der Hammer

    Der Dank geht an Panic ;)

    Das Gewichtssystem lässt einem die Schiffe viel bewusster bauen.

    So soll es sein ... überlegen was will ich mit dem schiff machen ? Viel Ware transportiern na dann brauch ich starke Triebwerke und einiges an Transportkapazität .. ETC..


    Zum gesammten Volumen System.

    Klar ist es von eleons Seite her unlogisch wie Panic schon sagte.. aber logisch ist in diesem game sogut wie NICHTS ..

    Es geht darum sich bewusst zu machen das man nicht mehr mit milliarden an material rumeiert sondern überlegen muss was geht was nicht ...

    Die mene was eine kiste fasst wurde ja schon erhöht auch was die jeweilige Rüstung an Taschen" bzw Rucksack hat wurde erhöht.

    Man kann wunderbar schiffe bauen mit wenigen Frachtflächen die mehrere millionen An volumen tragen können .. selbst auf einem 3 G planeten .( hab selbst innerhalb von 2 stunden mein eigenbau umgebaut von total Überladen auf 12millionen Volumeneinheiten inklusive triebwerksboost .,auch für andere wurde das schon gemacht..

    Aber hey wer Workshop nutzt hats natürlich schwerer der kennt die Kiste ja nich und benötgt daher mehr zeit. sorry das ist WORKSHOP .. ( ja ich mag sie nicht die vorgebauten pve kisten )


    Und nein AUCH PVP schiffe sind super machbar mit dem System wenn man nachdenkt wo was und wie man baut.

    Also keine Kistenschiffe mit Tonnen an Triebwerken.

    Oder sieht das wie ein kistenschiff aus ?

    newhorizon_2019-09-0209kg0.png

    Ca. 9k block Sizeclass 7

    PVE Kreuzer

    newhorizon_2019-09-022gker.png

    mehr als 4k steigschub

    newhorizon_2019-09-02mek4w.png

    ca.2 k vorwärts

    newhorizon_2019-09-02c5jf1.png

    2 Konstrutor die kisten daneben fassen je 535K volumen

    newhorizon_2019-09-027qkzj.png

    Die Farm hat nochmal 2 lager einheiten mit je 3,2Millonen Volumen

    newhorizon_2019-09-02l3ktf.png

    eine von 2 Lagereinheiten

    Mit ebenfalls ca 1,2 millionen volumen.

    dazu noch 2 Erzfarm boxen mit zusammen 6 mio volumen .

    das schiff hatte vor dem umbau fas 93 kisten oder Palette jetzt noch 17 einheiten verteilt in 4 Bereiche Farm;Hangar;Lager

    Es ist also Machbar und die Kiste fliegt wunderbar ..


    wenn also jemand hilfe braucht oder infos es gibt viele wege schiffe zu bauen oder umzubauen .. ohne das es grösser oder gar an schönheit verliert . auch an panzerung verliert man nicht allzuviel.


    soviel von mir ..

  • Also ich kannte das Volumen System vorher nicht - jetzt kenne ich es und ich finds kagge . Nix gegen mehr Realität ingame aber so kann das schon arg frustrieren .


    Ansonsten ist der Rest gut gemacht - System fein - Herausforderungen fein - alles prima - ausser halt das Volumensystem - wenns nach mir ginge würd ichs streichen :)